Hier Ist Der Grund, Warum Sich 2018 Mehr Menschen Dafür Entscheiden, Paralegal Jobs Zu Verfolgen

Die Rechtsanwaltsfachangestellte hat sich seit den 70er Jahren erheblich verändert, als Rechtsanwaltsgehilfen, die auch als Rechtsassistenten bekannt sind, sich als echte Berufswahl herauskristallisiert haben. Zunehmende Kundenanforderungen, wirtschaftlicher Bedarf und schnelles Wachstum haben Paralegals in den letzten Jahren zu einer beliebten Berufswahl gemacht. Und auf der Grundlage von Gehaltsschätzungen gab es nie eine bessere Zeit als Rechtsanwaltsgehilfe.

Aus diesem Grund entscheiden sich die Menschen dafür, in dieses Feld zu gehen.

1) Sie können in 4 Monaten zertifiziert werden

Nicht viele Abschlüsse oder Zertifikatsprogramme können so schnell abgeschlossen werden.

Training für Paralegals ist eine Notwendigkeit, da es eine rigorose und intellektuell anspruchsvolle Arbeit im Bereich des Rechts ist. Viele Institutionen haben jedoch Programme perfektioniert, die Sie in kürzester Zeit fertigstellen können. Da die Programme nur für Perspektivstudenten gedacht sind, die ihre Karriere so schnell wie möglich starten möchten, sind sie auch kosteneffizient!

2) Gehälter explodieren

Die Vergütung von Rechtsassistenten ist in den letzten zehn Jahren stetig gestiegen und wird sich im Jahr 2018 nicht verlangsamen. Da die Nachfrage nach Rechtsanwaltsfachangestellten zunimmt und diese Rolle sich auf traditionellere Aufgaben von Anwälten ausdehnt, steigen auch die Gehälter weiter.

Das durchschnittliche Grundgehalt der Paralegals für Einsteiger liegt zwischen 45.000 und 73.000 Dollar pro Jahr! Aber Paralegals sind dafür bekannt, durch Boni und Überstunden noch mehr Geld zu verdienen, was sie drastisch stört.

3) Die Jobmöglichkeiten sind rezessionssicher

Der Rechtsanwaltsfachangestellte ist derzeit einer der am schnellsten wachsenden Berufe. Das US-Arbeitsministerium schätzt, dass der Bereich der Rechtsanwaltsgehilfen im nächsten Jahr um 28% wachsen wird. Warum? Weil legale Kunden niedrigere Kosten verlangen. Während Anwälte 3x entschädigt werden, was normalerweise für Paralegals bezahlt wird, werden immer mehr Aufgaben an Rechtsassistenten weitergegeben.

Paralegals haben auch eine der niedrigsten Arbeitslosenquoten einer Karriere (2,8%) und da die Leute immer Anwälte brauchen, ist diese Karriere rezessionssicher.

4) Einstieg in die Karriere ist einfach und erschwinglich

Im Gegensatz zu Anwälten, die neben den Monaten des Studiums und Bestehens von Prüfungen die Jahre der Grund- und Hauptschule absolvieren müssen, brauchen Rechtsassistenten nur ein paar Monate Training. Dieses Training kann persönlich oder online durchgeführt werden und kostet 80% weniger als die traditionelle Ausbildung.

Plus, Prestige steigt. Paralegals sind nicht mehr nur Assistenten von Anwälten. Sie nehmen Tag für Tag herausfordernde und kritische Arbeit an und machen es zu einem viel seriöseren Feld als in der Vergangenheit.

Wenn Sie also jemanden sind, der in einem boomenden und intellektuellen Arbeitsfeld Geld verdienen möchte, müssen Sie heute die Möglichkeiten einer Paralegal-Position erforschen! Finden Sie heraus, welche Online-Zertifizierungen am günstigsten sind und sehen Sie, wie hoch das durchschnittliche Einstiegsgehalt in Ihrer Region ist.

Wenn Sie daran interessiert sind, Paralegal zu werden, starten Sie heute eine Suche.

Featured Tip

If you’re looking for the perfect present for any holiday, choose a gift card – 89% of people prefer gift cards to an actual item, according to Blackhawk Network.